Seite 16 von 17 ErsteErste ... 61314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 161

Thema: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

  1. #151
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    263

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Hallo Gemmi

    Ja, eine Retardtablette hört sich gut an.

    Manche Krankheiten sind so gut erforscht, da steckt man Unmengen von Geld rein, nur die Schilddrüse bleibt ein Stiefkind.

    Ich finde es furchtbar, dass alle an der Schilddrüse erkrankten nach dem gleichen Prinzip behandelt werden, obwohl jeder Körper, Stoffwechsel usw. ein Individuum ist. Aber ärgern hilft auch nichts, das kostet uns nur positive Energie.

    Am Ende muss man die Krankheit sowieso selbst in die Hand nehmen, seinen Körper beobachten und danach handeln, um das Leben erträglicher zu machen.

    Gott sei Dank habe ich einen guten Hausarzt, der mein Vorhaben unterstützt und mir ohne Probleme LT in verschiedenen Dosierungen verschreibt.

    Ich wünsche dir auch bessere Erfolge, habe schon gelesen, dass es mit dem Absetzen nicht so klappte. Das wird schon wieder

    Liebe Grüße, Sonnenschein

  2. #152
    Benutzer
    Registriert seit
    23.08.16
    Beiträge
    48

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Zitat Zitat von Sonnenschein68 Beitrag anzeigen
    Hallo Gemmi

    Ja, eine Retardtablette hört sich gut an.
    Das wär ziemlich cool, bei der Antibabypille gibts ja auch schon 3-Monats-Spritz, Pflaster, Hormonstäbchen etc. Wenn se da nochmal was erfinden würden, mich ärgert die halb-dreiviertel Stunde morgens abwarten schon mächtig.

  3. #153
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    608

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Geben tut es das schon, sh. z.B. hier: http://www.ht-mb.de/forum/showthread...rd-Erfahrungen
    oder hier: http://www.ht-mb.org/forum/showthrea...-von-Receptura

    mich ärgert die halb-dreiviertel Stunde morgens abwarten schon mächtig.
    Alles eine Frage der Perspektive. Ich bin eher froh, dass ich nur Thyroxin brauche und nicht Insulin.
    Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Thyroxin vor dem Schlafengehen zu nehmen. - Kann allerdings sein, dass sich dann die benötigte Dosis etwas ändert.

  4. #154
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.04.17
    Beiträge
    11

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Das passt jetzt zwar nicht zum Thema, wurde aber angesprochen. Mich würde die Top-Docs-Seite auch sehr interessieren. Ich komme über den Link aber immer nur auf eine leere Seite. Liegt es an iOS und funktioniert unter Windows?
    LG Schildi

  5. #155
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    608

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Nein, das liegt an der Seite selbst. Die ist leider schon eine ganze Weile nicht mehr erreichbar.

  6. #156
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    263

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Hallo Flamme

    habe mir eben deine Links durch gelesen. Danke, super

  7. #157
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.08.12
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    1.985

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    hallo sonnenschein, jetzt erst gelesen. schön ! hört sich gut an.

  8. #158
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    263

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Danke Larina

  9. #159

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Bei Henning soll die Bioverfügbarkeit besser sein, sagte meine HA.

    @Sonnenschein68
    Vielleicht sind dann 75 noch etwas zuviel, wenn es Dir zu hart vorkommt.

  10. #160
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    263

    Standard AW: Neuer NUK rät mir zum Absetzen von L-Thyroxin. Brauche eure Meinung dazu!

    Hallo saphirgruen

    Ja, du könntest recht haben Seit Henning habe ich harten Puls und etwas Herzrasen, was unangenehm ist.Mir fällt noch ein, das ich seit Henning einen erhöhten Blutdruck habe. Bei Euthyrox hatte ich immer um die 118/75, jetzt bei Henning 136/85, Puls 90. Spricht eigentlich schon dafür, dass es zuviel sein könnte. Durch das Splitten wird es aber angenehmer. Wahrscheinlich muss sich der Körper immer noch an Henning gewöhnen. Mitte Mai habe ich eh BE, solange lasse ich es. Aber ich vermute fast, dass mir bei Henning 62,5 oder 68,75 reichen.

    Aber insgesamt seit März deutlich besser, klarer Kopf, belastbarer. Ich spüre richtig, dass mir Henning gut tut. Bin keine Schlaftablette mehr.


    Liebe Grüße, Sonnenschein
    Geändert von Sonnenschein68 (21.04.17 um 06:34 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •