Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: MB mit Verdacht auf EO

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.17
    Beiträge
    21

    Standard MB mit Verdacht auf EO

    MB ist seit letzter Woche ganz neu in meinem Leben. Mein Hausarzt, auch Internist, hatte gleich den richtigen Riecher. Die Behandlung deckt sich mit dem was hier zu lesen ist.
    Seit einigen Tagen habe ich lichtempfindliche, leicht gerötete Augen, verdickte Augenlider. Beim Lesen am Laptop beginnen sie zu schmerzen.
    Wie schnell verschlechtert sich der Zustand der Augen? Wie schnell sollte man bei einem Augenarzt vorstellig werden? Mein Arzt hat mir einen Augenarzt empfohlen... einen Termin konnte ich allerdings erst in 4 Wochen bekommen. Reicht es, bis dahin entzündungshemmende Augentropfen zu verwenden oder muss ich mir einen anderen Arzt suchen?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von RalfWei
    Registriert seit
    27.05.13
    Ort
    Bonn; ohne etwas Humor ist alles zu trocken
    Beiträge
    769

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Willkommen im Forum.

    Je schneller je besser aber wenn der Dir empfohlene Augenarzt sich auch mit EO auskennt ist es besser auf so einen zu warten als in 14 Tagen einen Termin bei einem zu bekommen der sich nicht auskennt.

    Falls Du Dich noch nicht so top auskennst empfehle ich Dir den Einführungsbeitrag von panna der hier ganz oben angepinnt ist.

    Wie wird denn Dein MB momentan behandelt oder wie weit ist die Diagnose gediehen ? Warst Du schon beim Szinti ? Gibt es aktuelle Blutwerte ?
    Am Besten schreibst Du solche Sachen in Dein Profil denn dann steht es allen zur Verfügung.

    LG Ralf

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.717

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Reicht es, bis dahin entzündungshemmende Augentropfen zu verwenden oder muss ich mir einen anderen Arzt suchen?
    nun ich fürchte bei einer echten EO werden Tropfen nicht viel helfen....ausser Linderung akuter Beschwerden
    aber wie Ralf geschrieben hat....lieber ein paar Tage länge warten und dann einen guten mit EO erfahrenen AA zu bekommen.... als einen der vielen AA welche mit EO keine Erfahrung haben und dich mit Feuchtigkeitstropfen nach Hause schicken...

    Thema MB.....hast du die aktuellen Laborwerte vorliegen ?
    wenn nein...lass dir ne Kopie geben.... auch von allen anderen Berichte die da jetzt kommen im laufe der Zeit ....

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.17
    Beiträge
    21

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Danke. Mein Doc meinte, wenn ich dort keinen früheren Termin bekomme, überweise er mich zur Ambulanz der Uniklinik.

    Und nein, Werte hab ich keine. Hatte der Arzt mit erneuter Terminanfrage direkt an den Augenarzt geschickt.
    Lass mir die Werte nächste Woche geben.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.717

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    wenn ich dort keinen früheren Termin bekomme
    oft hilft es, wenn der Doc selber anruft und den Termin für dich macht ....dann geht das meist von einem Tag auf den anderen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.17
    Beiträge
    21

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Das ist schon der Termin von wenn die Arztpraxis anruft. Frühere Termine gibts nur bei Doppelbildern.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.717

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Frühere Termine gibts nur bei Doppelbildern.
    die kommen leider schnell wenn man zu lange warten musst ...und die wieder los zu bekommen ist nicht einfach

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.753

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Die Augen können sich aber jetzt unter Hemmer auch wieder verbessern.
    Wichtig sind jetzt wirklich die engmaschigen Kontrollen um rechtzeitig die Dosis anzupassen und größere Werteschwankungen zu vermeiden.
    Falls die Augen schlimmer werden, stehe einfach beim AA früher auf der Matte, wegen akuter Verschlechterung.
    Bis dahin solltest Du Deine Augen mit Tränentropfen ohne Konservierungsmittel feucht halten und vor großen Belastungen schützen. Die Augenränder schön sauber halten.
    lG Karin

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.17
    Beiträge
    21

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Ja, eben klausk... zeigt ja dann vielleicht, dass der AA doch keine Ahnung hat. Ich besprech das am Montag mit meinem Doc.

    Augentropfen tropf ich... und krankgeschrieben bin ich sowieso, da hält sich das mit Belastungen in Grenzen. Licht, Wind und Laptop geht grad schlecht.
    Geändert von sunny0679 (27.01.17 um 14:29 Uhr)

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von mirka30
    Registriert seit
    27.01.06
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    258

    Standard AW: MB mit Verdacht auf EO

    Ich würde mir erstmal nicht so viele Sorgen machen.Mann hat eben ,wenn man noch nicht gut eingestellt ist oft Probleme mit Augen(war bei mir genauso). Heute sind meine Augen wieder normal außer ab und an trocken.Ein guter Augenarzt ist auf jeder Fall ratsam.
    Lg.Mirka

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •