Seite 3 von 15 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 148

Thema: PPMB - Hilfe gesucht

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.594

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Also ne OP kommt nicht so schnell......Keine sorge

    Wobei ein OP kein schlecht Sache ist

    Aber in deinem Fälle wäre mal ne gründliche Diagnose wichtig ...damit man weiß wo du eigentlich stehst
    Geändert von klausk (17.01.17 um 07:52 Uhr)

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo Klaus,

    Der SdArzt nennt es Basedow-Rezidiv. Im Ultraschall auch nachgewiesen.
    Die Werte sind deutlich erhöht und die TRAK auch.
    Was kann man denn diagnostisch noch machen?
    Szintigrafie geht nicht während der Stillzeit.
    Danke
    Ann

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.12.13
    Beiträge
    1.272

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ann verdammt, das ist ja der absolute Mist.
    Kann mir gar nicht vorstellen wie du dich gerade fühlst.
    Ich kann dir leider so gar nicht weiter Elfen, schicke dir aber nen lieben Drücker...

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Danke Nadine.
    Sehr lieb von dir.
    ich weiiß auch grad nicht, wie ich mich fühlen soll.
    Liebe Grüße

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.594

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Zitat Zitat von Ann0102 Beitrag anzeigen
    Was kann man denn diagnostisch noch machen?
    Nun vorsichtig einstellen....und engmaschige BE....sehen wie und wo die Reise hin geht...
    jetzt mal eben eine OP geht eh schlecht.....
    nimmst du noch LT ??
    Wenn Ja....das mal als erstes reduzieren oder absetzten....und engmasching kontrollieren

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Das soll ich ab heute nicht mehr nehmen.
    Stattdessen 10 mg methizol

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.582

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Wurde denn jetzt nach der LT Reduzierung noch mal kontrolliert, oder wurde jetzt einfach auf Grund der letzten Werte hier entschieden.
    Im Dezember sah es ja noch ganz normel aus. Danach runter auf 50µg - wie lange?
    Ich hätte die Befürchtung bei 118µg LT weniger und 10µg Methizol, dass Du damit ganz schnell in einer UF landest.
    Methizol und stillen sollte man sich auch ganz genau überlegen. Ich würde das Risiko fürs Kind nicht eingehen wollen.
    lG Karin

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo Karin,

    Ich habe vor 4 Tagen auf 50 mcg LT reduziert. (Von 112,5)
    Es wurden dazwischen auch nochmal Werte gemacht: hab ich vorhin bekommen
    Ft3 23,6 (3,1-6,8)
    Ft4 48,6 (11,6-21,9)
    Trak 8,3 (bis 1,8)
    Der Arzt sagt, 10 mg Methizol wären mit Stillen vereinbar, so hab ich es auch bei Embryotox gelesen.
    Ich nehm die Tabs nach dem mittagsstillen und abends wird sie wieder gegen 18 uhr gestillt .

    Ich werd jetzt alle 14 tage kontrolliert, also Blutkontrolle.

    Sieht es denn nicht nach Basedow-Rezidiv aus? Die Trak sind doch erhöht.
    Danke.
    Lg ann

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.594

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    nun die freien Werte sind schon mächtig in der ÜF ...wie geht es die damit ?
    ÜF Symptome...oder geht das im momentanen Stress unter

    Nun LT und gleichzeitig Hemmer ist wie Öl und Wasser ins feuer gießen
    man weiß wohl nicht so richtig kommt die ÜF wegen MB oder wegen LT ?
    Also ich bin da leider überfragt ... sorry

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Das Übliche Klaus, Herzrasen, Schwitzen, nicht belastbar, Schmerzen in Beinen, Armen, Kopf, Augenschmerzen...
    Und traurig bin ich.

    Aber ich dachte, wenn Trak vorhanden, dann sind die hohen Werte vom MB???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •