Seite 41 von 44 ErsteErste ... 3138394041424344 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 436

Thema: PPMB - Hilfe gesucht

  1. #401
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ok, danke Panna.
    Ich werd schauen, wieviel ich im Halbschlaf runterbekomme
    Und danke endaksi für die Erläuterungen....was man alles wissen müsste
    Ich lerne noch viel dazu...
    Liebe Grüße

  2. #402
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.772

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Piep-piep?
    Alles halbwegs in Ordnung?
    Kribbelts noch?

  3. #403
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo Panna,
    ist ja lieb, dass du nachfragst
    Das kribbeln ist nicht wieder aufgetreten. Nehme weiterhin das Ca. Morgens hab ich aber auf die Hälfte reduziert.
    Nun wird es aber Zeit, dass ich zur Blutabnahme komme, um das kontrollieren zu lassen.
    Das sollte eigentlich heut passieren, nur hat mich und Teile meiner Familie ein MagenDarmVirus heimgesucht.
    Ich sitze den ganzen Tag schon auf dem Klo Tendenz steigend

    Die SD- Praxis hat mich heut auch angerufen, der Doktor hätte gern so schnell es geht diese Woche noch die SD-Werte und das Ca...
    Nun hoffe ich, dass es mir morgen besser geht, dass ich gleich früh zum Hausarzt komme...

    Ich fühl mich zur Zeit aber (außerhalb des Infektes) ganz gut. Bin vielleicht etwas müder als normal, geht aber noch.
    Die Beule am Hals wird langsam kleiner und macht keine Beschwerden, die Narbe auch nicht. Der Kopf lässt sich wieder in jede Richtung biegen
    Ich trage ein Tuch, denn schön sieht es nicht aus. Narbenpflege betreibe ich noch nicht, keine Ahnung, ob ich das tun sollte...

    Hoffe, dir geht es gut liebe Panna!

    Viele Grüße
    Ann

  4. #404
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.772

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ich würde noch gar nichts pflegen, nur Luft ranlassen.

    Wenn du jetzt Ca nimmst und so kontrollieren lässt, ob das dann wahrheitsgetreu ist? Kann ja sein, dass du es nicht mehr brauchst. Das erfährst du natürlich nur, wenn du nichts nimmst, oder?

    SD-Werte werden noch zu früh sein, das weißt du ja.

    Denk auch daran, dass du nicht nur Calcium als Wert brauchst sondern unbedingt auch Parathormon, die kommen ja von den Nebenschilddrüsen. Und für Parathormon solltest du vollkommen nüchtern sein. Möglichst auch Vitamin D.

  5. #405
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Oh, also dass ich auch Parathormon brauche war klar, aber nicht, die vollkommene Nüchternheit.
    Also da reicht es ja nicht, einfach früh alles wegzulassen, was?
    So vollkommen auf alle Nem eine Woche verzichten trau ich mir nicht.

  6. #406
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.772

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ich rede ja nicht von NEM? und auch nicht von einer Woche.

    An dem Tag der BE solltest du wegen Parathormon nichts gegessen und außer Wasser nichts getrunken haben. LT und NEm nimmst du sowieso danach.

  7. #407
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Ach so.
    Danke für den Hinweis.
    Lg Ann

  8. #408
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo ihr Lieben,

    Eigentlich war mein Hals ab der zweiten Woche nach OP in Ordnung, ich hatte nochmal zwischendurch per US schauen lassen, weil die Schwellung über der Narbe mir so groß erscheint.
    Jetzt hab ich seit zwei Tagen das Gefühl, ich hab eine Murmel hinter der Narbe oder so als drückt mir jemand dagegen.
    Hab auch das Gefühl, da ist viel Schleim...rot ist von außen nichts, die Schwellung ist auch nicht größer geworden. Aber auch nicht kleiner
    Hab wieder Schluckprobleme. Sehr belastend.
    Ist das normal? Ich hab Bilder von OP- Narben gesehen, da war nach zwei Wochen schon alles glatt...
    Wäre schön, wenn jemand dazu etwas weiß oder Erfahrungen hat...
    LG Ann

  9. #409
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.754

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Das mit der Beule habe ich hier im Forum schon mehrmals gesehen. Das hat sich dann immer von allein zurück gebildet.
    Solange da keine Entzündung entsteht, kannst Du ruhig abwarten.
    Ich hatte bei der ersten OP nur eine allergische Reaktion vom Desinfektionsmittel. Ist dann aber schnell abgeklungen.
    Bei der 2. OP war ich dann gewarnt und es verlief komplikationslos. Von meiner Narbe ist nur beim ganz genauen Hingucken eine Veränderung zu sehen.
    lG Karin

  10. #410
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    27.08.14
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: PPMB - Hilfe gesucht

    Hallo Karin,
    Echt? Dann muss ich nochmal die Suche beauftragen nach Berichten...
    Hab nur positive Verläufe gelesen...
    Hab etwas Angst, dass es größer wird nach innen und mir die Luft abdrückt...aber das ist wahrscheinlich schwarzmalerei..
    LG Ann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •