Seite 25 von 26 ErsteErste ... 152223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 254

Thema: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

  1. #241
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.296

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Der ARtikel ist hier:

    https://wvrtaal.files.wordpress.com/...h-eced_699.pdf

    Durchgesucht, das PDF enthält weder "300" noch "healthy".

    Vielleicht findest du die Quelle noch. 300 LT und keine ÜF, wäre ja interessant gewesen. In der Studie selbst hat er ja nix am Hut gehabt mit Gesunden.

  2. #242
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.260

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Ok, ich schaue, wo ich es habe.

  3. #243
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.260

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Schaue mal hier, sehr interessant.

    http://wrap.warwick.ac.uk/38425/1/WR...vanan_2010.pdf

  4. #244
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.296

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Ich hab das schon lange, kenne den Inhalt, ist interessant, ja. 300 LT für Gesunde ist aber auch hier nicht drin.

    Ich habe auch leise Zweifel, ob das ethisch zu verantworten wäre bei einer Studie, deswegen interessiere ich mich ja auch dafür, wo du das herhast.

  5. #245
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.260

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Hm, stimmt.

    Dann müßte es in einer Übersichtsarbeit von Wiersinga gewesen sein. Habe aber keinen direkten Link.
    Ethisch ist (fast) alles zu verantworten, wenn die Teilnehmer das Risiko auf sich nehmen.

  6. #246
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    17.06.13
    Beiträge
    884

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Ich kann mich auch daran erinnern das gelesen zu haben und habe in meinen Links gestern mal gesucht aber es leider auch auf die Schnelle nicht gefunden...

    Nur eine Doktorarbeit aus dem Jahre 2005 zum Einfluss des Alkoholentzugs auf die Schilddrüsenparameter mit oberem TSH-Grenzwert von 2,5

  7. #247
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.659

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Und gab es jetzt einen Beleg für die Aussage, dass SD-Gesunde problemlos hohe Dosen vertragen haben? Ich kann mir das nur schwer vorstellen, aber es ist ja auch eine meiner Fragen, wieso meine SD so wenig anpassungsfähig ist an höhere Thyroxindosen als 25.

    Bei mir geht es weiter aufwärts, ich denke ich habe es getroffen mit der Ursache für den Corti-Anstieg, die Haut ist wieder schön und bildet nicht mehr sofort Wunden, keine Ängste, keine Depri, Glücksgefühle. Nebenbei war auch meine Libido flöten gegangen und ist nun auch wieder da. Weiterhin fehlt mir Bewegungsmotivation, aber ich bewege mich dennoch immer mehr, anderes Level. Von SD-UF bemerke ich außer der mangelnden Bewegungsmotivation nichts, ich bin innerlich sehr warm, ziehe mich dünner an als meine Familie. Die Missempfindungen verschwinden auch zusehends. Ich habe nicht mehr frühzeitig nach einer Mahlzeit wieder Hunger, überhaupt eigentlich keinen Heißhunger derzeit.

    Was ich jetzt merke, sind trockene Augen und so, die langsam schon fast schmerzen. Muss dringend neues Vitamin A bestellen.

    Seit den Geburtstags-Events von Schwarzenegger habe ich viel von ihm gesehen, und eine Aussage von ihm, dass er aus Fett Muskeln machen kann. Mir gefällt das sehr, den Körper formen zu können, insbesondere im Hinblick auf die Auswirkungen auf den Hormonhaushalt, die das hat. Aktuell gebe ich meinem Körper nur kleine und wenig Anstöße, aber die dafür nun richtig.

  8. #248
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    17.06.13
    Beiträge
    884

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Hi liebe Samia

    schön zu hören, dass es dir wieder besser geht

    Ich weiß es nicht. Habe die Quelle auch nicht gefunden. Nur Studien zur Bioverfügbarkeit, aber da ging es um eine einmalige Einnahme.

    Was hast du wegen des Cortisols unternommen?

    Liebe Grüße

  9. #249
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.659

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    Es fiel mir wieder ein, dass die Ursache für meine Cortisolprobleme B12-Mangel war. Also ich habe einfach B12 gespritzt und zack war das Meiste wieder gut, Anderes dauerte noch, habe ein paar engmaschige Spritzen gemacht.

    Ich frage mich ob dieser Zusammenhang nur bei mir besteht.

    Ich war zur jährlichen Kontrolle beim Augenarzt wegen Diabetes, und das Ergebnis war, wegen Diabetes ist nur mit Raten etwas zu sehen, aber hoher Blutdruck lässt sich an meinen Gefäßen ablesen (rechtwinklige Kreuzungen und Kaliberschwankungen). Ich hatte immer zu niedrigen Blutdruck, aber nun habe ich ja ein Jahr mit fast ständiger Schilddrüsenüberdosierung hinter mir, und innerhalb der habe ich auch Symptome von zu hohem Blutdruck.

    Das ist jetzt doch ein neues Thema für mich.

    Und wie geht es Dir mittlerweile?

    LG Samia

  10. #250
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.659

    Standard AW: Meine Unterfunktion lässt zu wünschen übrig

    In Ruhe 127/70
    nach Belastung 142/72 (habe Herz pochen bemerkt und gemessen) und 137/67

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •