Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thema: Massive Kopfschmerzen

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    11.910

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Hafer aus Monokulturen enthält kein Gluten und ist im Rahmen einer Zöliakie eine gute Alternative: http://www.dzg-online.de/hafer.52.0.html

  2. #12
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    21.07.15
    Beiträge
    1.253

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Ich esse auch sehr viele Haferflocken und habe keinerlei Probleme!

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.12.16
    Beiträge
    19

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Vielen Dank für vielen die Antworten, ch habe mir das buch "Leben mit Hashimoto-thyreoiditis" von Armin Heufelder gekauft. Ich habe wahrscheinlich wieder unterfunktionssymptome, daher können auch die kopfschmerzen kommen, Ich bin jetzt mit meiner dosis höhergegangen und hoffe das es sich in den nächsten tagen bzw. wochen bessert. grüé
    grüße atil

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    probier mal magnesium, das fehlt vielen ;-))

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.09.11
    Beiträge
    545

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Oder einen Osteopathen! Vielleicht ist etwas blockiert?
    Oder es liegt an Eisenmangel?
    Gute Besserung, bella

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.744

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Zitat Zitat von Atil Beitrag anzeigen
    Eingestellt bin ich glaube ich gut weil ich meine periode wiederbekommen habe durch prothyrid.
    Das ist kein Indiz für eine gute Einstellung.

    Freie Werte würde ich dringend machen. Dann kann man mehr sagen.

  7. #17
    Benutzer Avatar von Gemmi
    Registriert seit
    04.10.16
    Ort
    4****
    Beiträge
    165

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Zitat Zitat von Atil Beitrag anzeigen
    . . .Ich bin jetzt mit meiner dosis höhergegangen und hoffe das es sich in den nächsten tagen bzw. wochen bessert. grüé
    grüße atil
    Vielleicht magst Du berichten, wie es Dir mit der Erhöhung geht.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.12.16
    Beiträge
    19

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    gerne werde ich berichten
    seit zwei tagen bin ich jetzt von 100mg prothyrid gleich auf 150 gegangen, ich bin mir bewusst über das risiko, aber da ich wie viele anderen auch ständig unter panik, angstzustände und die fast alle restlichen sympthome einer unterfunktion leide, und mit den kopfschmerzen jeder tag nur eine hölle war musste was passieren.
    meine blutergebnisse am 29.09.16 mit novothyral-
    TSH- 0,004ml
    ft4-1,33
    ft3-4,28
    anti-tpo- 974ml
    schildrüsenumfang- 7ml
    in diesem zeitraum ging es mir auch sehr schlecht, keine periode usw.
    dann gleich wechsel auf prothyrid, nach 4 wochen kommt jetzt meine periode regelmäßig, doch noch immer hatte ich überall schmerzen und bin nahezu nur noch im bett.
    Seit der erhöhung vor zwei tagen bin ich etwas klarer, schmerzen sind fast weg und habe weniger panik bzw. Angstzustände.
    januar kommen meine neuen blutergebnisse und ich gehe zu einem kompetenten arzt in österreich, bis dahin bleib die erhöhung solange es mir dabei gut geht.
    gerne werde ich euch weiter auf den laufenden halten.
    grüße atil

  9. #19
    Benutzer Avatar von Gemmi
    Registriert seit
    04.10.16
    Ort
    4****
    Beiträge
    165

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    Liebe Atil, Du bist von 100mcg prothyrid auf 150 mcg gegangen, was schon eine große Steigerung ist. Hattest Du in der Vergangenheit Probleme bei der Dosiserhöhung?
    Geändert von Gemmi (17.12.16 um 11:41 Uhr) Grund: Tippfehler

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    30.095

    Standard AW: Massive Kopfschmerzen

    seit zwei tagen bin ich jetzt von 100mg prothyrid gleich auf 150 gegangen
    Hoffentlich geht das gut!

    Da wäre mir bestimmt schon das Herz aus der Brust gesprungen. Ich merke schon Erhöhungen bzw. Senkungen um 6,25ug

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •