Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Neue Werte, TSH supprimiert, T4 zu hoch, Krebs

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.10.15
    Beiträge
    672

    Standard AW: Neue Werte, TSH supprimiert, T4 zu hoch, Krebs

    ne klaus, die beta2 blockade hemmt die konversion von t4 zu t3 ein wenig, nicht die neubildung.
    genau das ist bei mb eine gern gesehene nebenwirkung.

  2. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    03.07.16
    Beiträge
    59

    Standard AW: Neue Werte, TSH supprimiert, T4 zu hoch, Krebs

    Da ich ja keine Schilddrüse mehr habe, ist es eh egal, ob es die Neubildung hemmt oder nicht. Aber Betablocker stehen tatsächlich im Verdacht, die Umwandlung zu beeinflussen. Einige Betablocker, wie z. B. Propanolol hemmen mehr als andere.
    Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass kardioselektive BB die Umwandlung nicht so doll hemmen, und bei Bisoprolol handelt es sich um genau so einen. Der NUK und mein Internist hatten da auch keine Bedenken, ich hab extra noch Mal gefragt.
    Mich stört der jetzt auch nicht weiter, ich habe nicht das Gefühl, dass er irgendwelche Nebenwirkungen verursacht, zumindest sind keine Symptome dazugekommen, seit ich ihn nehme.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •