Seite 3 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Thema: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.668

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hallo

    als Ex Thiamazol User kann ich zur Propycil Dosis nix sagen
    Ich denke mal das musst du ausprobieren..... bei der nächsten BE sieht man ob die Dosis richtig ist oder nicht....
    Wann ist die nächste BE angedacht ?

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.658

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Mit der Dosis 150mg Propycil liegst Du ca. bei Deiner jetzigen Carbi-Dosis. Versuche es einfach.

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    44

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hallo Klaus,
    BE will meine HA nächste Woche machen.
    In zwei Wochen dann wieder zum Endo, hatte ich mir gedacht.
    Meine HA will unbedingt gleich kontrollieren, eben wegen der Leukos. Denkt ihr die freien machen da schon Sinn, nach einer Woche Propycil?
    Wie geht's deiner EO? Kannst du eigentlich Autofahren / Biken mit den Doppelbildern?

    @ Emiliara - nach und bei all dem finden ich es super, dass du dir deinen Humor so behalten konntest! :-)

    @ Karin, Danke, ich Versuchs jetzt mal mit den 150mg. Denke
    dass man dann bei den BW Nächte Woche zumindest schon einen Trend erkennt...

    LG Giny
    Ich hoffe, dass es dir auch bald besser geht!

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hi Giny,

    ob Sinn oder nicht, sieh es pragmatisch, wenn sie die freien mitmacht. Dass die Hausärztin so auf die Werte aufpasst, ist super, die Leukos sind wichtig und Propycil ist ja schließlich auch ein Hemmer.
    Also mitnehmen, was du kriegen kannst ;-)

    LG und alles Gute, besonders, dass es mit dem Propycil klappt und besser wird
    Emiliara

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    44

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hallo ihr Lieben,

    habe eben mein Profil mit den Werten der Blutabnahme vom 29.11. upgedated. Leukos scheinen sich zum Glück zu erholen.

    Was meint ihr, soll ich die 150mg Propycil erst mal beibehalten?
    BW waren hier ja erst nach 7 Tagen Propycil.... FT3 ist gesunken aber immer noch drüber. FT4 ist weiter nach u tendenziell gegangen. Was macht man i diesem Fall am besten? Ich sollte wg. EO mal dringend aus der ÜF raus, habe aber doch auch Angst irgendwann zu weit unten zu landen..

    Werteprofis - was denkt ihr?

    Danke und LG Giny

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.658

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hallo Giny,
    ich würde die Dosis erst mal so ca. 10 Tage noch halten und dann wieder gucken lassen. Es geht doch erst mal in die richtige Richtung.
    lG Karin

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von RalfWei
    Registriert seit
    27.05.13
    Ort
    Bonn; ohne etwas Humor ist alles zu trocken
    Beiträge
    721

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Denke ich auch.
    Ach, hier noch das versprochene _wsb_300x225_IMG_2949_klein.jpg

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    44

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Danke Karin und Ralf,
    hab das heute mit meiner HA auch nochmal besprochen.
    Ich halte die Dosis und wir machen dann nächste Woche nochmal BE.
    Sie meinte der TSH sollte jetzt wirklich langsam zurück kommen.. ich dachte das dauert ohnehin dann noch länger und jetzt ist erst mal wichtig dass die freien in die Norm kommen, bzw in den oberen Normbereich, richtig?
    Und Trak spielen in Sachen TSH doch auch eine Rolle?

    LG Giny

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.658

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    hast Du genau richtig verstanden.

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    07.11.16
    Beiträge
    44

    Standard AW: Neu hier- MB und EO - Bitte um Beurteilung meiner aktuellen Werte

    Hallo liebe Werteprofis,

    komme eben von HA mit Werten von 14.12. zurück uns bin ganz aufgeregt weil ich jetzt wohl Tatsache schon in eine leichte UF gerutscht bin!
    Könnt ihr bitte mal in mein Profil gucken?
    Muss ich mir jetzt schon Sorgen machen, dass meine EO wieder schlimmer wird?
    Und Propycil sollte ich wohl reduzieren?
    Meine HA meinte, wenn ich denn meine soll ich halt reduzieren, sie würde die Dosis aber halten.... Ich habe eine sehr
    nette HA, aber mit EO hat sie leider gar keine Erfahrung....!

    Was meint Ihr? Auf 125 oder 100mg Propycil runter gehen...?
    Ihr merkt sicher, dass ich in Moment schon etwas panisch bin....
    Augen sind seit ca. 5 Tagen ruhig... das hat so gut getan...

    Ich danke euch schon mal vorab für Eure Hilfe
    LG Giny

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •