Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Brauche dringend Hilfe

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.16
    Beiträge
    13

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Jetzt habe ich heute Laborergebnisse aus Brüssel und Hoffnung gehabt aber voraussichtlich erst einen Termin im Maerz.......auf Warteliste aber glaub nicht das da ein Wunder passiert dafür gibt es einfach zu viele die dringend Hilfe brauchen und zu wenig kompetente Hilfe:-(......

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.16
    Beiträge
    13

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Hallo ich versuche es nochmal......mir wurde hier geraten T4 dazuzunehmen, tue ich dies setzen heftigste Schmerzen ein, so dass mir ärztlich geraten wurde doch vorsichtig mit Novothyral hochzuziehen bin jetzt seid einer Woche auf Novothyral 75 und ich kann bald nicht mehr........jeder Tag voll unerträglicher Verspannungen nur durch Valium etwas abzufangen.....einzig das Schlafen hat sich etwas verbessert und etwas wacher vom Kopf her....aber die momentane Situation und nicht zu wissen was ich wirklich tun kann was da los ist und wo das noch enden soll......haette schon oft den Notarzt rufen wollen, aber was soll der tun.........wenn nur irgendjemand Hilfe für mich weiss Bitte bin aus NRW........damals vor op hatte ich sowas bei 2 Schueben ja schon mal aber nach Wochen wurde es besser und war weg jetzt immer Schlimmer....ich bin so so verzweifelt...........

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.312

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Ich versuche mal zu verstehen, was passiert ist bzw. frage mich durch:

    Du wurdest in 2009 totaloperiert und dann direkt mit Novothyral eingestellt. Weshalb direkt Kombi? Hast du je reines LT genommen?

    Mit dem Novo ging es dir 7 Jahre lang ganz gut, bis du 2016 auf einmal ÜF-Symptome entwickelt hast:

    Dann kam Juni 2016, in kurzer Zeit entwickelten sich ÜF Symptome warum weiss ich nicht.... die dann von einem Arzt wie folgt behandelt wurden ....6 Tage keine Einnahme,Werte rutschen von über 100 auf unter 0 Prozent dann 9 Tage 1/2 Novothyral 100, um zu sehen ob der TSH sich bewegt von 0,01 auf 0,02 War die Hoelle
    Wie sahen die vermeintlichen ÜF-Symptome denn aus? Wie alt bis du jetzt? Wurden je Sexualhormone bestimmt? Was kommt als Auslöser noch in Frage? Hattest du viel Stress? Einen Infekt? Zeckenbiss? Sport? Ernährung geändert?

    Ich frage das, weil es eigentlich keinen Grund gibt, weshalb du ohne SD bei stabiler Dosis auf einmal in eine ÜF rutschen solltest - die Szinti hat ja auch bestätigt, dass da kein Restgewebe nachgewachsen ist oder ähnliches. Daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass es einfach so eine ÜF gab, ohne Grund. Es muss einen begleitenden Faktor gegeben haben.

    Das weitere Chaos in den Dosierungen leitet sich schon klar aus dem oben ab: Der Arzt probiert verschiedene Dosierung, "um zu sehen, ob der TSH sich bewegt" - das ist natürlich völlig daneben unter Kombi-Therapie und die weiteren Dosis-Anweisungen sind eine Katastrophe. Hättest mal besser nicht auf den Arzt gehört, sondern dich selber schlau gemacht, aber das können wir jetzt nicht mehr ändern.

    Was ich mich eben nun frage - haben wir es hier mit Problemen wegen der SD-Einstellung zu tun, oder liegt etwas ganz anderes dahinter, ggf. mehrere Gründe?

    Wann begannen die starken Muskelschmerzen?

    Wie waren die Antikörper-Werte zur OP und wurden sie danach nochmal gemacht?

    Wurden je rheumatische Erkrankungen ausgeschlossen, gibt es weitere Probleme z.B. Erythema nodosum (schmerzhafte oder auf Druck schmerzhafte, gerötete Schwellungen vor allem an den Beinen / Unterschenkeln), Schleimhautprobleme, Gelenkschmerzen, Sonnen- oder Lichtempfindlichkeit?

    Gibt es Verdauungsprobleme? Wurden Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktose, Gluten getestet?

    Zur Nebenniere, wurde je ein Cortisol-Tagesprofil oder ein ACTH-Test gemacht? Nimmst du aktuell noch Hydrocortison, Prednisolon?

    Sorry, viele Fragen, arbeite sie einfach von oben nach unten ab so gut du kannst. Ich werde versuchen, dir so gut ich kann zu helfen.

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.312

    Standard AW: Brauche dringend Hilfe

    Dein Postfach ist voll

    Versuche bitte, mir diese Fragen zu beantworten - ohne weitere Info und aktuelle Werte kann man leider nicht wirklich was raten. Wenn ich etwas mehr Info habe und deine Werte nachvollziehen kann, kann ich vielleicht noch was vorschlagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •