Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    Internet, siehe Profil
    Beiträge
    3.152

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ich würde mal davon ausgehen, dass sich die Erhöhung vor allem beim TSH-Wert bemerkbar gemacht hat und sich fT4 kaum verändert hat (deshalb fühlst du dich auch kaum anders). Genauer kann man das nicht sagen, weil ja unterschiedliche Technik verwendet wurde.

    (Ich sehe nachträglich, du hast bisschen erhöht ...)
    Geändert von Irene Gronegger (19.01.17 um 16:43 Uhr)

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.637

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ich habe nach der letzten BE selbständig um 6,25 erhöht, also vor etwa 2 Wochen, weil ich das Gefühl hatte, 100 reicht nicht. Und es geht mir besser damit.
    Dann ist doch alles bestens. Du kannst nur BEs mit dem gleichen Referenzbereich wirklich vergleichen. Alles andere funktioniert nicht. Ich würde mir also da keine großen Gedanken machen. Werte sind jede Menge Zahlen, aber das Befinden ist nunmal entscheidend.
    LG

  3. #13

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen
    Ich würde mal davon ausgehen, dass sich die Erhöhung vor allem beim TSH-Wert bemerkbar gemacht hat und sich fT4 kaum verändert hat (deshalb fühlst du dich auch kaum anders). Genauer kann man das nicht sagen, weil ja unterschiedliche Technik verwendet wurde.

    Wie geht es dir denn mit den Werten?
    Die Erhöhung von 75 auf 100 hat keine Veränderung im Befinden gebracht, was ich echt hart fand Jetzt mit 6,25 mehr, als bei der letzten BE habe ich das Gefühl, es bewegt sich einen Tick mehr in die richtige Richtung. Ich mache dann, wenn ich lange genug bei der Dosis bin, wohl am besten noch mal Werte bei der HÄ, die man dann besser mit den anderen vrgleichen kann.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    28.762

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen


  5. #15

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Wenn ich meine wiederkehrenden Verdauungsbeschwerden ansehe, würde ich jetzt schon wieder vermuten, dass das noch nicht perfekt ist. Aber ich bin schon sehr froh, dass ich von gefühlter Lebensunfähigkeit in den Bereich komme, wo ich jetzt nichts mehr mit schnellen oder großen Sprüngen übertreiben möchte, sondern irgendwie lebensfähiger bin.

    Danke übrigens für dieses Forum und dass hier so viele so aktiv mitackern! Ich denke, ich lerne schon alleine viel durch das Mitlesen. Und hätte auch ohne das ständige Mitlesen mich nicht für einen Tick mehr Thyroxin entschieden. Was, wie ich denke, doch eine gute Entscheidung ist. Danke

  6. #16

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Yo, nachdem mir konseqent die Bestimmung von Vitamin D und B12 von den Ärzten verweigert wurden, wenn ich gewagt habe, es anzusprechen, war ich heute als Selbstzahler im Labor und habe Vitamin D bestimmen lassen:

    Vit D 25 (OH) 8,2 µg/l (30 - 50)

    Ich bin jetzt echt etwas geplättet.

    Montag früh gehe ich sowieso wieder SD-Werte beim HA machen. Wenn ich das richtig sehe, sollte ich sie auf die Werte ansprechen, mich um eine Dekristol-Verordnung bemühen und Calcium- und Parathormon-Bestimmung kümmern?
    Geändert von Kikirstelchen (17.02.17 um 19:41 Uhr) Grund: Tippfehler

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.637

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ja den Wert kannst Du ihm mal unter die Nase halten. Aber wahrscheinlich findet er den noch normal weil Winter ist.
    Dekristol brauchst Du nicht unbedingt vorallem nicht, wenn Dir der Arzt nur 1000IU verschreiben will. Das ist mir nämlich passiert mit einem Wert bei 11. Außerdem hätte ich nur ein Privatrezept bekommen. Daher bestelle ich mir ein hoch dosiertest Präparat im Internet z.B. über Amazon. Das ist günstiger als mit Privatrezept, weil Decristol viel teurer ist.
    LG

  8. #18

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    1000er gibts ja an jeder Ecke. Aber alles darüber sollte verschreibungspflichtig sein? Welches holst du dir denn da bei Amazon? Gerne auch PN, wenn du das nicht offen posten willst.

  9. #19

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ok, es scheint auch höhere Dosierungen frei zu geben

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    28.762

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Kikirstelchen Beitrag anzeigen
    Ok, es scheint auch höhere Dosierungen frei zu geben
    Von Hevert gibt's neuerdings auch 4000 IE zu kaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •