Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

  1. #31

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    .
    Nächstes Mal wartest Du besser die Werte ab, bevor Du einen ganzen Tag auslässt. Wie lange warst Du jetzt auf den 100µg? Wenn nicht zu lange, würde ich für ein paar Tage wieder die 106µg nehmen und dann weiter steigern. Bei dem TSH kannst Du als Ziel wohl wirklich die 125µg anpeilen und damit dann BE machen. Aber ich kann mir fast nicht vorstellen, dass das schon ausreicht. Immerhin hast Du davor doch recht hohe Werte gebraucht.
    Wie bist Du darauf gekommen, überdosiert zu sein?
    LG
    Ich habe regelrechte Panikattacken bekommen, unerklärliches Schwitzen und Durchfall. In UF hatte ich bislang immer Verstopfung. Einzig die Gewichtszunahme hat mich an ÜD zweifeln lassen. Bin jetzt 7 Tage bei 100, das ist nicht allzulange. Aber ich hatte paradoxerweise das Gefühl, dass es mir gut tut. Weil die Panik weg ist. Andererseits kam die nachts oder in den frühen Morgenstunden und in den letzten 7 Tagen habe ich selten mehr als 5 Stunden geschlafen, da ich entgegen meinem Biorhytmus um 4:30 aufstehe, um um 6 auf Arbeit zu sein. Vielleicht habe ich die Attacken dadurch "verpasst", weil ich aufs Wachwerden und die neue Arbeit konzentriert war.

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.289

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ja, da sieht man wieder wie ähnlich die Symptome oft sind. Allerdings kenne ich durchaus Deine Symptome bei UD, insbesondere den Durchfall. Allerdings muss ich zu letzterem sagen, ich habe dann das Gefühl ich habe Durchfall und gleichzeitig auch Verstopfung. Die Verstopfung habe ich dann nur nicht so richtig mitbekommen, weil man ja denkt es kommt doch was. Aber es war halt nicht genug...
    Die 7 Tage wiegen allerdings noch schwerer, weil noch der Auslasstag dazu kommt. Also so bald wirst Du wahrscheinlich keine Verbesserung merken, fürchte ich. Gehst Du dann jetzt auf 106µg?
    LG

  3. #33

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Sicher gehe ich wieder hoch. Ich weiß nur noch nicht, ob 6,25er oder 12,5er Schritte.

    Bei mir war das eher so paradox, dass ich mir immer aufgequollener vorkam trotz Durchfall - was ich darauf schob, dass der Körper quasi Wasser bunkert, um den Durchfall zu "bedienen". Aber wie ich das jetzt sehe, war es goldrichtig, die BE durchzudrücken. Den Rest kriege ich dann auch noch hin :/

    LG

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.289

    Standard AW: Aktuelle Werte, bitte um Meinungen

    Ich weiß nur noch nicht, ob 6,25er oder 12,5er Schritte.
    Wenn Du es verträgst, würde ich 12,5µg steigern, denn die 106µg waren ja wohl auf jeden Fall zu wenig.

    Bei mir war das eher so paradox, dass ich mir immer aufgequollener vorkam trotz Durchfall - was ich darauf schob, dass der Körper quasi Wasser bunkert, um den Durchfall zu "bedienen".
    Es wird vielleicht so sein, wie ich es bei mir beschrieben habe. Dieses Aufgequollensein kenne ich in diesem Zusammenhang auch. Der Bauch ist dann dicker, weil zu viel drin bleibt.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •