Seite 36 von 37 ErsteErste ... 263334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 365

Thema: Werte, Thiamazol und Propranolol

  1. #351
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.084

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Zitat Zitat von Mecky Beitrag anzeigen
    Nur Ft3? Okee...ich weiß ja, dass es zur Zeit insbesondere um den Ft3-Wert geht bei mir, und wenn es in diesem Fall ok ist, nur diesen bestimmen zu lassen, dann gehe ich morgen mal ins Labor zum Blutabnehmen.


    Es ist eine Frage der eigenen Finanzen. Wenn du ein MB-Rezidiv fürchtest, könnte fT3 reichen - oder auch TSH. Wenn du alles wissen willst, zahlst du alles.

  2. #352
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Mecky
    Registriert seit
    18.07.16
    Beiträge
    302

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Huhu Panna,

    hier die Werte von heute morgen:

    TSH: 2,79 (0,35 - 3,5){2,73}
    Ft3: 3,6 (1,7 - 3,7) {3,9}
    Ft4: 0,9 (0,7 - 1,5) {0,9}

    {=Werte vom 26.04.17}

    Ft3 bewegt sich abwärts...uff
    Ft4...Dem gefällt es da, wo er ist

    Was meinst du dazu?

    LG, Mecky

  3. #353
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.084

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Bei wem ist dein Termin am 8.6.? Facharzt?

    Bis dorthin würde ich jetzt abwarten.

    Mag sein, dass das eine leichte kompensatorische Erhöhung ist - mag aber auch sein, dass nicht. Das würde man nur dann wissen, wenn du LT (nicht jetzt!!) etwas erhöhst. Aber jetzt würde ich mal mit etwas mehr Ruhe dem nächsten Termin entgegensehen.

  4. #354
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Mecky
    Registriert seit
    18.07.16
    Beiträge
    302

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Ja, Panna, das mache ich so. Weiter brav 25 mcg bis zum 06.06.17 beim NUK.
    Wenigstens habe ich für jetzt Gewißheit, dass der Ft3 nicht in ungeahnten Sphären schwebt ...grusel...

    Im weitesten Sinne, großzügig gesehen, wäre ich ja euthyreot im Moment. Nicht optimal, aber zumindest irgendwie auf beiden Seiten in der Norm, wenn auch gerade so.

    Meine Schilddrüse und ich...Wir lieben und wir hassen uns. Wie im echten Leben...

    Also beim letzten Sono hat der NUK mir versichert, er sieht keine Autonomie. Vielleicht kann er doch noch mal ein Szinti machen...Das hattest du ja als eine Möglichkeit gesehen, diese Aussagen im ersten Szinti und Sono, wonach man unsicher wird, ob es nun Autonomien gibt oder nicht, abzuhaken.

    LG, Mecky
    Geändert von Mecky (19.05.17 um 16:18 Uhr)

  5. #355
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Mecky
    Registriert seit
    18.07.16
    Beiträge
    302

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Huhu,

    heute sind die Labor Werte vom 06.06.17 (NUK) angekommen, ich denke, es sieht ganz gut aus und freue mich auf eure Einschätzung.

    TSH...1,4 (0,3 - 3,0)
    Ft4.....1,0 (0,8 - 2,0)
    Ft3.....3,7 (2,2 - 5,4)
    TSI.....0,5 (0,0 - 1,0)
    TAK....120 (0 - 120)

    Sono: SD-Gesamtvolumen 59 ml, vergröbertes, echoarmes Schallmuster bds. ohne Nachweis knotiger Veränderungen. Bds. keine Hyperperfusion im Doppler.

    Therapieempfehlung: Weiterhin tgl. 25 mcg L-Thyroxin, Kontrolle in 3-4 Monaten.

    Was diesesmal statt der TPO-AK geprüft würde, sind die TAK. Diese wurden vor einem Jahr einmal im KH bestimmt und lagen damals bei 19 (0 - 115).

    TRAK sind also weiter gesunken, TAK gestiegen und nun grenzwertig.

    Mein Befinden ist nicht wirklich super, aber schon etwas besser als zuvor.

    Panna...Karin...eure geschätzte Meinung?

    LG, Mecky

    PS: Falls es von Belang ist: Die BE war nachmittags (ohne LT).
    Geändert von Mecky (09.06.17 um 17:42 Uhr)

  6. #356
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.084

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Vergleichen kann man die Werte nur mit denen vom März, was natürlich keinen Sinn ergibt.

    Und wenn du eine Nachmittags-BE hast, ist das leider ein zusätzlicher Nichtvergleichbarkeits-Faktor. Ja klar, ich weiß, du kannst dem Nuk nicht vorschreiben, wann er Werte macht, es ist nur wichtig zu wissen: was entsteht, sind eher singuläre Werte und kein Werteverlauf.

    Wenn du das nächste Mal eine Nachmittags-BE hast, nimm bitte morgens dein LT ein, falls die BE mehr als 6-8 Stunden später als die Einnahme stattfindet. Bei deiner Dosis ist das zwar nicht sooo wild, aber dennoch, eine so lange Karenz kann vielleicht hier und da ein Zehntelchen ausmachen.

    TAK sind ... so ziemlich egal

  7. #357
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Mecky
    Registriert seit
    18.07.16
    Beiträge
    302

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Huhu Panna,

    zum NUK gehe ich immer nachmittags zwischen 15 und 16 Uhr. Von daher gibt es keine Schwankungen...Darum geht's doch, oder?
    Das LT nehme ich immer so um 13.00 Uhr. So kriege ich den Tag mit dieser Minidosis einigermaßen rum.

    Kann man die Werte unter diesen Umständen vergleichen?

  8. #358
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.084

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Zitat Zitat von Mecky Beitrag anzeigen
    Huhu Panna,

    zum NUK gehe ich immer nachmittags zwischen 15 und 16 Uhr. Von daher gibt es keine Schwankungen...Darum geht's doch, oder?
    Das LT nehme ich immer so um 13.00 Uhr. So kriege ich den Tag mit dieser Minidosis einigermaßen rum.

    Kann man die Werte unter diesen Umständen vergleichen?

    Werte aus unterschiedlichen Labors kann man grundsätzlich nicht miteinander vergleichen.

    Warum nimmst du LT um 13 Uhr statt wie üblich nüchtern in der Früh?

    Diese Dosis wird an deinem Befinden nicht viel hin oder her ändern - mal davon abgesehen, dass T4 dies sowieso nur sehr beschränkt tut, stoffwechselaktiv ist das daraus umgewandelte T3. Du nimmst das bisschen T4, um deinen Hormonspiegel allgemein etwas anzuheben, von da aus gesehen ist der Einnahmezeitpunkt völlig egal, da aber Nüchternheit wichtig ist, ist gerade 13 Uhr etwas unglücklich.

  9. #359
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Mecky
    Registriert seit
    18.07.16
    Beiträge
    302

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Warum nimmst du LT um 13 Uhr statt wie üblich nüchtern in der Früh?
    Ich bin um 13.00 völlig nüchtern Ich esse sowieso immer erst gegen 14.00 h etwas...

    Werte aus unterschiedlichen Labors kann man grundsätzlich nicht miteinander vergleichen.
    Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch...aber den Verlauf der Werte vom 08.03. (ohne Hemmer, ohne LT) und der neuen müßte man doch vergleichen können, da beide nüchtern sowie nachmittags beim NUK abgenommen und von daher im gleichen Labor bestimmt wurden?

    Okee...ich wundere mich, warum plötzlich statt der TPO-AK auf einmal TAK bestimmt wurden??? Dachte, du bringst mir die Erleuchtung :D
    Geändert von Mecky (10.06.17 um 00:09 Uhr)

  10. #360
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.084

    Standard AW: Werte, Thiamazol und Propranolol

    Zitat Zitat von Mecky Beitrag anzeigen
    Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch...aber den Verlauf der Werte vom 08.03. (ohne Hemmer, ohne LT) und der neuen müßte man doch vergleichen können, da beide nüchtern sowie nachmittags beim NUK abgenommen und von daher im gleichen Labor bestimmt wurden?


    Ja, da hast du allerdings komplett Recht! Klar, wenn ich jetzt nur NUK mit NUK vergleiche und den Rest ausblende, dann war dein damaliges hohes fT3 wohl kompensatorisch bei erniedrigtem fT4.

    Für dich sind TPO-AK und Tg-AK beide eher zweitrangig. Sicher, in einem gewissen Sinn besser nicht haben als haben, insbesondere die TPO-AK. Aber deine wirklich sehr große Kröte, da kann man vielleicht nicht wirklich anhaltende Ruhe an jeder Front erwarten. Hast du schon mal Selen genommen oder nimmst du es?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •