Seite 4 von 15 ErsteErste 123456714 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 141

Thema: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    ei ei ei - ja das kann dir natürlich jetzt passieren, weil du "unbequem" bist...

    Warte ab was passiert ohne Propycil. Wann hast du wieder BE?

  2. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Hallo Bienchen, ich habe die nächste BE am 31.8., also relativ zeitnah und dann kann ich mir gleich den nächsten Rüffel abholen

    Kann ja notfalls dann verbal oder tatsächlich mit dem ICD für psychische Erkrankungen und deren Diagnostik um mich hauen

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Zitat Zitat von Emiliara Beitrag anzeigen
    ... tatsächlich mit dem ICD für psychische Erkrankungen und deren Diagnostik um mich hauen
    ...ja, das wird sicher helfen, um für zurechnungsfähig gehalten zu werden

  4. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Vermutlich Das dreiste ist jedoch, bin vom Fach und der ehrliche Typ

  5. #35
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Komme gerade vom NUK und bin rel. verzweifelt. Habe gesagt, dass ich mit den letzten beiden Werten nicht klar komme, weil UF Symptome, mir die SD weh tut, sich die Augen verschlimmert haben, Extrasystolen etc.

    Antwort, besser kann es doch nicht sein, die Werte sind in der Norm...

    Hatte das Propycil 4 Tage nicht genommen und die SD sprang wieder an (mir ist bewußt, das das auch keine Lösung ist), der Puls rauf. Ich weiß mir nicht mehr wirklich zu helfen. Werde jetzt bei 12,5 Propycil bleiben und halt sehen, was die Werte in 4 Wochen sagen.
    Geändert von Emiliara (31.08.16 um 08:16 Uhr)

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Hallo Emiliara,

    wir müssen uns leider in der Regel selbst um unsere Einstellung kümmern. Werte in der Norm sind ja nicht das Ziel, aber leider klammern sich viele Ärzte daran fest und wägen sich damit auf der sicheren Seite. Dass dein fT4 unterste Kante war, war dem NUK auch egal, schätze ich mal? Nimm es nicht schwer, mach dich weiter selber schlau, beobachte dein Befinden aufmerksam aber ruhig und sieh nur zu, dass du regelmäßig BE machst, damit dir nix durchrutscht. Das ist allemal besser, als auf einen Arzt zu setzen, der nur nach einem Korridor-"Norm"-Wert geht.

    Ggf. sind 12,5 Propy zu viel, hat der NUK jetzt nochmal BE gemacht nach den 4 Tagen ohne?

  7. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Hallo Bienchen10,

    danke für deine aufmunternden Worte! Heute war BE, die Werte kriege ich fühestens in einer Woche.

    Ja, dass der ft4 an der Unterkante war, war ihm egal, genau wie mein Verweis, dass es mir mit etwas höheren Werten auch schon mies ging. Die Extrasystolen wären ja für Basedow untypisch, ob mit meinem Herz alles ok sei, was ich bejahte. Von Extrasystolen im Zusammenhang mit UF, gibt es nicht. Darauf, dass mir die SD echt weh tut, gab es auch keine Antwort

    Ich ziehe jetzt 12,5 über 4 Wochen durch, damit ich eine durchgängige Dosis habe und gucke dann eben weiter.

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Warte mal ab, was die BE ergibt. Es gibt bei den Hemmern keinen Grund, lange zu warten, wenn der Ausschlag eindeutig ist. Ggf. würde ich nach 10 Tagen nochmal eine BE einschieben, um zu sehen, ob du mit 12,5 richtig liegst.

  9. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    195

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Heute kamen die Werte und der Befund vom 31.8. (unter 12,5 mg Propycil pro Tag)

    Ft3 3,5 pg/ml (2,0-4,0)
    Ft4 0,8 ng/100ml (0,8-1,7)
    TSH basal 2,3 mIU/l (0,3-3,0)
    250H Vit.D3 21,5 ng (20-70)

    Euthyreote Stoffwechsellage. Dosisreduktion auf 25mg Propycil alle 2 Tage angeraten. Kontrolle in 3-4 Wochen. Funktionell unauffälliger SD Befund. Eine thyreogene Ursache der Beschwerden (Müdigkeit, Extrasystolen, Augenprobleme) ist sehr unwahrscheinlich.

    Dann werde ich wohl auf 12,5 mg alle 2 Tage gehen.
    Geändert von Emiliara (05.09.16 um 21:32 Uhr)

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.164

    Standard AW: Bitte einmal über die aktuellen Werte im Profil schauen, MB seit 9.6.

    Bei diesem niedrigen fT4 wäre wohl jeder müde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •