Seite 3 von 19 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 188

Thema: Blutwerte und Osteoporose

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.04.14
    Beiträge
    940

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    @panna

    danke für deine interessanten Ausführungen. Ich habe gerade einen neuen Thread mit neuen Werten aufgemacht.
    Ich habe auch Sorge mit Osteoporose. Meine Werte gefallen mir noch nicht so recht.

    @Hashi-Seniorin,
    möchte mich noch einmal bedanken, daß ich mich hier einblenden durfte. Das ist auch für mich ein spannendes Thema, möchte keinen extra Thread aufmachen.

  2. #22

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Hallo Panna,

    das ist ja hochinteressant, danke für die Infos.


    @Marieannchen2: kein Problem, hier kann sich einklinken wer möchte. Ich bin froh, dass du nachgefragt hast !

    Ich denke, ich werde diesen Spätsommer wieder eine Knochendichtemessung machen lassen.

    Grüße
    Hashi-Seniorin

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.04.14
    Beiträge
    940

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Danke dir Hashi-Seniorin.

    Habe jetzt neue Blutwerte tel.bekommen. Mein ft3 finde ich zu hoch, da ich abends 20.00 1,25 Thybon eingenommen habe, die Be war um 11.00. Da war ft3 zu hoch. Ich werde Thybon senken-siehe mein Thread.
    Ich werde dieses Jahr auch noch eine Knochendichtemessung machen lassen.

    LG
    Geändert von Mariannchen2 (28.01.16 um 12:05 Uhr)

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.04.14
    Beiträge
    940

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    @panna,
    weißt du, wie hoch dein Vit. D ist? Wäre mal interessant. Deine Knochendichtewerte sind ja besser geworden, sicher dank Vit.D. Geht so etwas auch?

    Ich nehme z.Zt. Dekristol 20 000 pro Woche.

    Dabei sehen die Werte verschieden aus. Ein Beispiel zeigt das ganz drastisch:
    17.9.15 Vit.D 25 Hydroxy 35µg/l (20)30-50 Normwerte

    14.9.2015 VitD 25 OH 120nmol/l (50-150) Normwerte das entspricht 48,12µg/l, wenn ich da richtig informiert bin.

    Das ist das 1. mal, daß 2mal so kurz hintereinander Vit. D bei mir gemessen wurde, bei 2 Ärzten. Kann doch nicht sein, daß da so unterschiedliche Werte rauskommen. Will damit sagen, daß Vit.D nach Be sicher nicht richtig gelagert wurde, durch Lichteinfall. Das Röhrchen wurde sicher nicht dunkel abgestellt.
    Bei einer nächsten Be Messung frage ich mal nach.
    Hatte auch mindestens 1 Woche kein Dekristol genommen.

    LG und danke

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.772

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Meine Werte sind damals besser geworden, ja. Ich hab seither nicht mehr messen lassen.

    Ich nehme täglich 2000-2500 iE und der Wert bewegt sich so um 40 µg/l, mal etwas darüber, mal etwas darunter. Mal mehr, mal weniger. Mir ist nur wichtig, dass er über 30 ist, über 50 muss er nicht bei mir.

    Das mit dem Licht ist unwichtig. Ich hab mehrfach eine kleine Studie verlinkt, die nachgewiesen hat, dass Lichteinwirkung nur einen minimalen Einfluss hat. Und da ging es um einen mehrtägigen Aufenthalt auf dem Tisch im Tageslicht. Ich würde mir da echt keinen Kopf machen.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.04.14
    Beiträge
    940

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    @panna,
    vielen Dank.
    Das mit dem Lichteinfall habe ich hier mal gelesen und da dachte ich, deshalb die unterschiedlichen Messungen. Gut, das ich das jetzt weiß, wäre sonst vielleicht auch etwas peinlich, bei der nächsten Be das mit dem Lichteinfall zu sagen.
    Ja mit einem Wet um die 40 kann man schon zufrieden sein.
    Bei mir war es einmal so, daß mein ehemaliger Endo meinte, ich sollte im Sommer mit Dekristol aussetzen. Habe ich auch von ca. Mai bis August gemacht. Ab und an in der Mittagssonne ohne Sonnenschutz. Da war mein Vit. D dann von Mitte 30 gleich auf Anfang 20 abgefallen. Würde nie wieder so drastisch senken in den Sommermonaten.
    LG

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.772

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Zitat Zitat von Mariannchen2 Beitrag anzeigen
    @panna,
    vielen Dank.
    Das mit dem Lichteinfall habe ich hier mal gelesen und da dachte ich, deshalb die unterschiedlichen Messungen. Gut, das ich das jetzt weiß, wäre sonst vielleicht auch etwas peinlich, bei der nächsten Be das mit dem Lichteinfall zu sagen.
    Och, man kann sich ja gerne ein Paar Mal die Blöße geben. Ich hab es damals getan und schleppte Alufolie mit, weil ich es damals, vor Jahren, auch glaubte bzw. die Forumstraditionen nicht in Frage gestellt habe. Im Labor guckten sie mich an , als wäre ich ein Alien ("aber das Blut geht doch gleich in die Zentrifuge ..."). Und meine HÄ, als ich bei ihr BE hatte, lachte und tat es mir zuliebe, weil wir sehr gut miteinander können. Und so ging bei ihr das Blut im Folienkleid in den dunklen Kühlschrank ... naja das waren die zwei Male, dann nie mehr.

    Sicher, sehr hohe Temperatur und extensiver Lichteinfall können was ausmachen. Wenig allerdings. Aber beim Doc wird das Blut täglich abgeholt und welches Labor lässt denn das Blut tagelang liegen?

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.04.14
    Beiträge
    940

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Ich hatte, ehrlich gesagt, auch schon daran gedacht, bei der nächsten Be Folie mitzunehmen.
    LG

  9. #29

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Hallo panna,

    machst du Sport?

    Grüße
    Hashi-Seniorin

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.772

    Standard AW: Blutwerte und Osteoporose

    Nein. Stubenhockerin vom Feinsten. Mit entsprechenden Beschwerden. Nicht nachahmungswürdig.
    Nochmal: Ich weiß nicht, was meine Knochendichte zur Zeit macht.
    Damals war das eine nette Überraschung und sicher im Zusammenhang mit Vitamin D stehend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •