Seite 3 von 30 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 298

Thema: EO hat mich auch erwischt...

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.680

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Nehm die Geschichte bitte nicht auf die leichte Schulter
    Nee das tue ich nicht...auch wenn es vllt manchmal so klingt...

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.046

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Zitat Zitat von klausk Beitrag anzeigen
    So Besuch bei der AA und Sehschule ist vorbei

    3 ) Sie wollte dass ich einen Termin in der Augenklinik einer Stadt im Ruhrgebiet mache....soll wohl ne Experten Klinik sein auf dem Gebiet
    ich werde aber zuerst mal einen Termin in der Augenklinik in unserer Stadt machen....
    Essen ist *die* EO-Ambulanz. Mit denen kann man keine X-beliebige Augenklinik (ohne EO-Ambulanz) vergleichen.

    Da die AA Praxis eine reine Privatpraxis ist werde ich mir wohl auch einen Kassen AA suchen müssen, sonst wird mir das auf Dauer zu teuer
    Normaler Augenarzt ist zumindest für EO beinahe 100-prozentig geschenkt.

    Aber, zwei Fundstücke:
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post1694808
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post1703317

    Sie fragte mich nach meinem TSH Wert....als ich sagte bei der letzten BE ( kurz vor Weihnachten) war der nahezu Null hat sie nur gestöhnt
    Ja das tat ich auch

    Cortison ist das letzte was ich will....
    Hoffen wir, dass du für dich richtig entscheidest. Dr. R. ist Augenarzt und Betroffener:
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post2917882

    .
    und wegen Weihrauch werde ich mal unsere Dorfkirche besuchen
    kannst ja mal statt Cortison gleichzeitig eine Runde beten
    Geändert von panna (20.01.16 um 13:44 Uhr)

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von RalfWei
    Registriert seit
    27.05.13
    Ort
    Bonn; ohne etwas Humor ist alles zu trocken
    Beiträge
    722

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Also jetzt mal eine Runde zurück. Das was ich Dir genannt habe " als Ansatz" ist richtig und ich stehe auch dazu aber wenn ich Deine Beschreibungen jetzt höre denke ich schon das da die Cortisonkeule notwendig sein könnte. Mit dem natürlichen Ansatz kannst Du bestimmt unterstützen aber selbst ich bezweifele inzwischen ob er ausreichen würde.

    Als Klinik im Ruhrgebiet meinten die entweder Essen oder Wesseling. Wenn Du nach Wesseling fahren solltest zieh ne rote Mütze an damit ich Dich von meinem Garten aus sehen kann. Bist dann auch eingeladen falls Du willst.

    Aber tu jetzt mal Butter bei die Fische und such Dir eine richtige Anlaufstelle für EO. Normalen AA kann man fast immer vergessen. Selbst wenn die Klinik im Ruhrgebiet sein sollte wäre es mir das wert. Ich fahre ja auch nach Weinfranken um anständige Bocksbeutel zu kaufen und begnüge mich nicht mit "Kröver Nacktarsch" - heißt wirklich so - von der Mosel.
    Wenn Du einmal da warst wirst Du bestimmt vieles per Fax/Mail/Anruf klären können.
    Jetzt würde ich nicht mehr viel experimentieren.

    Gruß Ralf

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.046

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Ich muss da noch kurz etwas dazuhüsteln, bevor ich ins Bett gehe. Wesseling ist keine Augenklinik im Sinn von Diagnosestellung und Therapievorschlag. Mit aktiver EO hat man dort nichts verloren, die operieren nur Fettentfernung und das natürlich nur bei längst statisch-inaktiver EO. Es war sicher Essen gemeint und da muss man lieber gestern als heute anrufen, wegen Wartezeiten. Es gäbe dann noch das Orbitazentrum in Mainz.

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von sachi
    Registriert seit
    08.11.12
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Frag doch direkt beim Augenarzt terminmachen nach, ob sich der/die mit EO auskennt.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.680

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Zitat Zitat von sachi Beitrag anzeigen
    Frag doch direkt beim Augenarzt terminmachen nach, ob sich der/die mit EO auskennt.
    Gute Idee...aber welcher Arzt wird da schon nein sagen und bekunden dass er keine Ahnung hat
    Außerdem muss man als Kassenpatient froh sein einen AA zu finden wo man zeitnah einen Termin bekommt.

    Was ich noch nicht ganz verstehe ist.... warum kennen sich so wenige AA damit aus ??
    EO ist doch nicht so kompliziert....oder ist EO eine sehr seltene Krankheit ??

    Wenn man sich die Therapiemöglichkeiten anschaut, so sind diese ja eigentlich auch recht überschaubar....

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.046

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Klaus, MB selbst ist selten und MB mit einer EO, die über die ersten Grade hinausgeht, noch seltener. Zudem die Ursache nicht direkt augenbedingt sondern endokrin. Vielleicht 10 Minuten Vorlesungszeit im Studium und ein Hertel-Messgerät in der Schublade?

    Es ist eine interdisziplinäre Sache.

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von sachi
    Registriert seit
    08.11.12
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Ich bin Kassenpatientin und habe aufgrund von EO Verdacht und Schmerzen etc innerhalb von 10 Tagen nen Termin beim Augenarzt bekommen.
    Auch Augenärzte bilden sich weiter, gehen auf Seminare etc.

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.658

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    In den großen Kliniken schlagen natürlich viel mehr EO-Patienten auf, als beim niedergelassenen AA. Damit haben die viel mehr praktische Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten.
    Leider gibt es hier imer wieder Fälle wo Patienten beim normalen AA vertröstet und die Überweisungen in die Klinik verwehrt werden. Dabei kann man eben bei rechtzeitigem Therapiebeginn, bleibende Schäden vermeiden.
    Und darum geht es jetzt bei Klaus.
    Meine Erfahrung selbst und die aus dem Forum zeigen, dass Essen und Leipzig für mich die EO-Zentren sind.
    lG Karin

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.680

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Ja..Essen war im Gespräch gestern beim AA und der Sehschule als erste Wahl bei EO

    Ich werde heute nochmal mit der AA reden und das weitere Vorgehen besprechen.....

    Die Prismenbrille ist bestell und ist ende next week fertig....knapp 300 Euros ..ich hoffe mal sie bringt ne Verbesserung beim Auto fahren
    Es war sehr schwierig für die Sehschulenfrau die richtigen Winkel für die Gläser zu finden, da die Augen 'ständig' laufen...d.h. das Doppelbild ist nicht strarr sondern wandert...
    auch abhängig davon wie ich den Kopf halte....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •