Seite 1 von 30 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 298

Thema: EO hat mich auch erwischt...

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.678

    Standard EO hat mich auch erwischt...

    er Titel sagt es schon....ich vermute mal dass mich EO nun auch plagt

    Nochmal kurze Historie.
    MB Diagnose vor ca 2 Jahren
    Hemmer Therapie mit Thiamazol für ca 1_1/2 Jahre
    Total OP im Oktober
    Seither Thyroxin 175
    FT_Werte bei der letzten BE waren soweit ok ( ==> Profil )

    Seit einiger Zeit (schwer zu sagen wie lange genau) habe ich Probleme mit dem linken Auge
    leichte Rötung.. manchmal das Gefühl von Fremdkörper in Auge
    aber am schlimmsten sind die Doppelbilder
    das linke Auge tritt sichtbar auch schon etwas hervor ( nach Aussage der Leute welche mich kennen )

    Beim AA Termin im letzten Sommer war alles soweit noch OK
    Ich war gestern wieder zur Untersuchung beim AA ( Inwieweit die AA sich mit EO auskennt weiß ich nicht )

    Die Augenärztin konnte das 'schielen' des linken Auges unter bestimmten Stellungen bestätigen
    Der Augeninnendruck ist auch grenz wertig

    Ich habe nun morgen Termin bei einer Art 'Sehschule' wo die genaue Fehlstellung des Auges gemessen werden soll....
    wenn ich das richtig verstanden habe ... mit dem Ziel eventuell eine spezielle Brille

    Momentan ist es so, dass wenn ich den Kopf in den Nacken beuge dann passt das sehen wunderbar
    aber wenn ich den Kopf nach von beuge, dann kommen die Doppelbilder
    Auch bei normalem geradeaus schauen sind die schon da und stören ungemein...besonders beim Auto fahren

    Das linke Auge hat quasi einen 'Vertikalversatz' ...Schmerzen oder sonstige Dinge kann ich nicht beobachten

    Was meint Ihr ...ist das ne typische EO ???
    Ich habe damit bislang keine Erfahrung

    lg
    Klaus

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von sachi
    Registriert seit
    08.11.12
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Naja, was soll es denn sonst sein, was deine Augenstellung verändert hat? Meine Augenärztin fragt mich auch immer, ob ich doppelt sehe und wenn, dann soll ich auch sofort zu ihr. Wie sind denn deine Antikörper? Was sagt deine Augenärztin zur Cortison Therapie? Brille schön und gut, aber das beseitigt ja nicht die Ursache.
    Vielleicht müsste man auch mal ein MRT machen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.10.15
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    na dann willkommen im club.
    ich hab keine ahnung ob es eine "typische" eo entwicklung gibt.
    bei mir beschränkt sichs derzeit auf sand in den augen und extreme lichtempfindlichkeit.
    an der augenstellung hat sich nichts verändert.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.678

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Wie sind denn deine Antikörper?
    Bei der letzten BE Ende Oktober nach der OP immer noch recht hoch ( TRAK 35,1 (0 - 2 ) IU/L ) ...nächster NUK Termin mit Trak im Feb

    Was sagt deine Augenärztin zur Cortison Therapie?
    Bislang nix....ich vermute mal ich muss eh die Praxis wechseln denn die jetzige AA ist ne reine Privatpraxis...das wird mir zu teuer wenn ich da öfters hin muss
    Ich muss mich mal schlau machen, ob es hier im Raum Würzburg einen EG AA Spezialisten gibt oder eventuell nur die Augenklinik...

    Brille schön und gut, aber das beseitigt ja nicht die Ursache.
    Das ist schon richtig...aber ich kann wenigstens einigermaßen sicher Auto fahren und am PC arbeiten..ich vermute mal so schnell werden die Doppelbilder auch nicht verschwinden...

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.040

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Ich sehe das ähnlich mit der MRT, das Zeitfenster einer aktiven Entzündung ist begrenzt. Genau das (MRT) würde ich jetzt anstreben, um Klarheit zu haben und entsprechend zu handeln.

    Mir kommt auch deine Einstellung etwas zu straff vor, du krabbelst an der Obergrenze, wenn die BE mit 24-Stunden-Karenz war, umso mehr. Zu viel ist genausowenig gut wie zu wenig.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.678

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Danke...ich denke mal dass ich die AA morgen nach der Fehlstellungsuntersuchung sehen werde ...dann mal alles bereden ..
    Sie ist ne gute AA mit besten Bewertung... aber ob sie sich gut mit EO aus kennt weiß ich nicht

    Ich selbst muss mich jetzt erstmal in die Thematik einlesen.....

    das Zeitfenster einer aktiven Entzündung ist begrenzt
    was heißt aktive Entzündung ?
    gibt es auch eine nicht oder wenig aktive Entzündung.... ?

    PS : ich werde mir mal das Forumswissen vornehmen denke mal dann bin ich schlauer
    Geändert von klausk (19.01.16 um 14:03 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.040

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Zitat Zitat von klausk Beitrag anzeigen

    was heißt aktive Entzündung ?
    gibt es auch eine nicht oder wenig aktive Entzündung.... ?

    PS : ich werde mir mal das Forumswissen vornehmen denke mal dann bin ich schlauer
    Ich glaube, dort ist nichts dazu zu finden. Dafür aber hier, bei uns "zu Hause":

    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post2277590

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    1.953

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Hallo Klaus,

    mein NUK veranlasste bei der EO-Diagnose ein MRT

    3. Magnetresonanztomographie der Orbita + T2
    Die MRT als bildgebendes Verfahren zeigt sehr genau, wie es hinter den Augen, in der Orbita aussieht. Der Arzt erkennt, ob die Augenmuskeln verdickt und ob der Sehnerv durch diese Verdickung gefährdet ist. Eine mit dem T2-Relaxationsparameter durchgeführte MRT kann zwischen aktiver EO (Entzündungsprozess aktiv, Fett- und/oder Augenmuskelgewebe ödematös-verdickt) und inaktiver EO (Entzündungsprozess abgeklungen, Fett- und/oder Augenmuskelgewebe vernarbt-verdickt) unterscheiden. Der T2-Parameter ist ein Gewebeparameter, mit dessen Hilfe aktiv-entzündliche Prozesse quantifiziert werden können, weil akut entzündetes Gewebe die Strahlen anders reflektiert als nicht mehr entzündetes, vernarbtes Gewebe. Diese Unterscheidung ist sehr wichtig für die Therapieentscheidung, da Cortison nur in der aktiv-entzündlichen Phase einer EO sinnvoll ist. Eine CT ersetzt die MRT nicht.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.678

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Nächster Nuk Termin ist Feb.

    Frage : Was macht das MRT bzw. welche Erkenntnis gewinnt man damit ?
    Nur bestätigen, dass man EO hat ?
    Wenn nun im MRT keine Entzündung gefunden wird, dann kommt das schielen woanders her z.b. vom Alter oder so !?!?

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    149

    Standard AW: EO hat mich auch erwischt...

    Klaus,meine NUK in unserer Praxis (die jüngste Ärztin) kennt sich relativ gut mit EO aus und hat zu mir gesagt, wenn sie bei ihren Patienten was merkt, schickt sie sie in die Eo Sprechstunde in der Uni. Da gibt es dann per Überweisung scheinbar recht schnell einen Termin. Wobei sie sagte, die Sprechstunde wäre nicht mehr DIE kompetenteste.... Scheinbar gab es da ein Arztwechsel.
    Hab das Gefühl mein AA in TBB ist auch relativ fit.... Wobei ich mir auch sicher bin das "relativ" nicht reicht. Jedenfalls macht er alle geforderten Untersuchungen u hat auch EO Patienten, sowie eine Sehschule bei der ich zur Kontrolle war.

    Ich würde bei unserer Praxis anrufen, das Ganze schildern u nach einem empfohlenen AA fragen. Die haben ja sicher auch Erfahrungswerte...
    lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •