Seite 5 von 10 ErsteErste ... 2345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Thema: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

  1. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Das habe ich dann nachher noch gefragt. Mein HA lässt nur jedes zweite Mal die Fts mitmachen. Da muss ich nochmal mit ihm reden!!! Die brauche ich ja nunmal.
    Mit geht es jetzt allerdings momentan relativ gut.
    Tremor ist weg, nur ein ein wenig müde und unkonzentriert. Die depressive Verstimmung ist auch so gut wie weg! Dank der Beta Blocker hat mein Herz jetzt auch etwas Ruhe.

    Was kann den dafür gesorgt haben das die Neutros so niedrig sind?

    Edit.
    Äh... kann es an den BBs leigen das meine Haut im Gesicht gerade anfängt sich zu pellen? Andere Pflegeprodukte habe ich nämlich nicht verwendet.
    (Außer stellnweise heilerde gegen die größeren Pickel)

  2. #42
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.10.15
    Beiträge
    989

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Zitat Zitat von KarinE Beitrag anzeigen
    Nee - geht auch am stinknormalen Rechner
    Aber auf dem android tablet net dann wirds wohl an der Java Version liegen

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Wärt ihr so nett mal eben zu schauen?
    ich muss gleich nämlich beim Arzt anrufen (Werte wurden vorab gefaxt)

    FT 4 1,7 (0,9 - 1,7)
    FT 3 6,2 (2-4,4)
    TSH 0,05 (0,27- 4,2)

    Der Ft4 sieht doch gut aus, oder? Dann müsste ich ja eigentlich der Hemmer reduzieren?
    D

  4. #44
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Wie schnell kann denn eigentlich so eine Schilddrüse wachsen?
    Irgendiwe fühlt sich das alles größer an, vielleicht werde ich einfach verrückt?

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.610

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Hallo,
    die Were sind jetzt kontinuierlich runter gegangen, aber ft4 ist noch an der Oberkante und ft3 drüber.
    Wenn Reduzieren, dann nur auf 35mg und in 14 Tagen die nächste Kontrolle.
    Unbedingt die Leberwerte mitmachen lassen. Die Dosis ist trotzdem noch hoch.
    Und ja die SD kann ziemlich schnell wachen, aber manchmal ist es auch nur durch die Entzündung. Das kann dann auch wieder zurück gehen.
    lG Karin

  6. #46
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Wegen dem Wachstum fage ich, weil mein Hals sich extrem komisch anfühlt. Habe das Gefühl schlechter Luft zu bekommen und einen komischen Druck. Auch von außen finde ich sieht das größer aus.
    Aber das kann doch nicht sein? Die Hemmer sind doch noch so hoch dosiert und man müsste dann doch wieder Entzündungswerte im Blut sehen. Außerdem kann die Ja nicht wachsen obwohl die Werte runter gehen?
    Ich will keine Struma (der Struma oder die Struma?!)

    Ich stelle hier nochmal die kompletten Blutwerte ein. Ich sehe da nichts was die SD zum wachsen animieren könnte.

    http://www.fotos-hochladen.net/uploa...4prl06vf2a.jpg

    http://www.fotos-hochladen.net/uploa...v6jbc1ly08.jpg

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.610

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Hallo Lynne,
    es kommt häufig vor, dass sich die SD in der Hemmertherapie vergrößert. Das kann sich auch wieder zurückbilden.
    Wichtig ist jetzt erstmal Deine SD-Werte stbil gut in den Referenzbereich zu bekommen - und da bist Du dabei.
    Mache Dir also jetzt kein zusätzlichen Stress.
    lG Karin

  8. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Morgen bekommt mein Arzt wieder Blut von mir. Meine Mutter wird immer hektischer und sagt ich soll endlich mal zum Endo. Sie hält von diesem Arzt auch einfach nichts.
    Das Druckgefühl im Hals ist nocht besser geworden, sondern eher verstärkt. Arzt sagt wenn es schlimmer wird, muss ich schon früher als geplant nochmal zum Radiologen. Kann es denn sein, dass die SD sich eher nach Innen vergrößert? Irgendwie erscheint mir das unlogisch, weil das nach Außen wäre der Wiederstand ja geringer?
    Ansonsten bin ich ständig müde und gereizt, schlafen ist aber auch schlecht. Das klappt nicht so gut.
    Ist eigentlich jemand von euch in psychatrischer Behandlung? Also nicht soezifisch wegen der SD, sondern wegen den von der SD ausglösten Kopf-Problemen?

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.610

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB

    Die SD kann schon nach innen wachsen. Und leider passiert das unter der Hemmer-Therapie häufiger.
    Wir gucken mal, wie die neuen Werte aussehen.
    Dein MB ist eben schon heftig und die Psyche wird erst besser werden, wenn sich die Werte normalisiert haben.
    Was mir gut geholfen hat, sind Entspannungstechniken. Für mich0 besonders gut, Meditation. Bei der Kur wurde dann auch Autogenes Training gemacht. Das ging damals in der akuten Phase bei mir überhaupt nicht, aber dort ging es dann gut. Bin halt inzwischen auch viel gelassener.
    Lass Dich bloß nicht noch zusätzlich unter Druck setzen - das ist das, was Du gar nicht gebrauchen kannst.
    Endo wäre zwar vielleicht nicht schlecht - aber der wird auch nichts anderes machen als die Hemmertherapie überwachen.
    Da muss man aber auch einen finden, der sich gut mit MB auskennt - NUK wäre auch noch eine Alternative.
    lG Karin

  10. #50
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.15
    Ort
    NRW
    Beiträge
    56

    Standard AW: Neu hier, Überraschungsdiagnose MB


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •