Seite 2 von 20 ErsteErste 1234512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 196

Thema: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Was mir Angst macht ist, dass es zu den Problemen hier kaum Lösungen gibt. Bin ja nicht die Einzige. Und man weiß auch nicht, woran es liegt. Verdammt schwierig.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    8.990

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Hast du mal in anderen Foren gefragt?

    in FAcebook gibt es sehr viele Gruppen, auch zu NN.

    oder frag mal in Symptome.ch die wissen auch recht viel.

    glaub schon dass dir bisschen Cortison fehlt...aber kann man ohne Speicheltest nicht sagen.


    liebe Grüsse
    B.Anna

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Dann müsste es mit Kortison doch eigtl besser werden, oder?

    Danke für die Info, B. Anna.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von B.Anna
    Registriert seit
    25.04.05
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    8.990

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    mm

    ich vertrug HC auch nicht ..es drückte mir SD zu arg und ich hatte dauernd diese Löcher....ich nahm aber nur 7,5---2,5..
    ausserdem wurde ich total panisch davon

    Hotze riet mir dann damals zu Predni.

    vielleicht lag es auch an der Dosis und SD muss man anpassen dann.

    lg

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Bei mir werden die Symptome noch mehr verstärkt. Total ätzend. Außerdem bekomm ich von Korti Herzklopfen und hohen Bd. Damit bin ich irgendwie total drüber. Muss echt mal wieder nen Speicheltest machen. Irgendwie scheint auch die Einstellung überhaupt noch nicht zu stimmen.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Daddl
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    1.836

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Hast du aktuelle Werte?
    Also wenn ich die letzten Werte anschaue, würd ich eher tippen, dass du nicht höher kommst, weil du schon hoch genug bist. Ein ft4 von 1,4 ist nicht sonderlich niedrig. Wenn du frierst, würd ich eher vermuten, dass du etwas mehr T3 brauchst. Wenn du das noch nicht splittest, wäre das auch eine Option.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Das Merkwürdige ist, ich kann kaum mehr T3 nehmen. Nehme ich etwas weniger T4 kann ich überhaupt kein t3 nehmen. Und mit nur T4 mit 87,5 Lt und nen T4 bei ungefähr 1,3 bekomm ich extrem gelbe Haut von der Uf. Wobei dann das Verhältnis am besten passt. Ich verstehe es einfach nicht.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    17.06.13
    Beiträge
    883

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Nach allem was ich die letzten Tage über Magnesium gelernt habe, klingt das für mich sehr nach Magnesiummangel. Magnesiummangel verursacht Muskelverhärtungen, Herzraßen, schneller Puls, Müdigkeit und vieles mehr.

    Deine Haut ist gelb, weil die Betacarotine in deinem Körper nicht in Vitamin A umgewandelt werden können und deshalb in der Haut abgelagert wird. Das kann einerseits durch SU verursacht werden, andererseits beeinflusst Vitamin A auch die Sensitivität der Schilddrüsenhormonrezeptoren... und zwar in dem Sinn, dass ein Mangel anscheinend die Sensitivität erhöht. In Verbindung mit Magnesiummangel könnte das deine UF/ÜF Mischung an Symptomen bei Steigerung erklären.

    Ich hab bei mir Magnesium lange unterschätzt und bin mittlerweile ziemlich sicher, dass bei mir die Probleme letztes Jahr mit steigendem Vitamin D ohne Magnesium, Calcium, Vitamin K und Vitamin A verursacht wurden... Nährstoffmängel sollte man nicht unterschätzen!

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    Allerdings, Gedankenpause!
    Musste gerade noch mal ausgraben.

    Sagt mal, gibt es eigtl Erkenntnisse der Doktoren die das Forum erstellt haben, die uns zugute kommen könnten?

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.717

    Standard AW: Wieso krampft Lt so, wenn man es höher dosieren will wg Uf?

    So ich bin nun ne Woche auf 112 mcg Lt seit einer Woche. Ich merke zwar, dass ich auf dem richtigen Dampfer bin, habe aber noch relativ starke Erstverschlechterungsbeschwerden.
    Davor nahm ich 3 Wochen 106 mcg.
    Meint ihr, es tut sich noch etwas mit 112?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •