Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

  1. #31
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    05.01.09
    Ort
    zuuuuu Hause:-)
    Beiträge
    5.367

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    Hast du mal was von Kadisha gehört? Sie ist fast seit 2 Wochen hier nicht mehr gewesen??????

  2. #32
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    27.01.08
    Beiträge
    1.446

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    Schwindel
    Erschöpfung
    Magen_darm Probleme
    Durchfall
    Zittrig
    Panikattacken
    Benommheit
    Atemnot

  3. #33
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    1.316

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    ich glaube am Mittwoch war sie da, sie hat auch einen neuen Threat erstellt...sie ist im KH gewesen, da sie schlimme PA´s hatte....aber seitdem habe ich sie hier auch wieder nicht gesehen...ich hoffe nicht, dass sie schon wieder im KH ist....

  4. #34
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    1.316

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    Am 1.7. um 22.42 Uhr war sie zum letzten Mal online....

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von kleine-elfe
    Registriert seit
    17.03.09
    Ort
    niedersachsen
    Beiträge
    1.233

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    schubs....weiß auch nicht wo sie steckt,hoffentlich ist nichts passiert

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von kleine-elfe
    Registriert seit
    17.03.09
    Ort
    niedersachsen
    Beiträge
    1.233

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    schubs...hier guck mal bitte kadisha.
    du hast keine depressionen das kommt vom lt und der einstellungsphase....die gehen auch wieder weg...bitte glaub mir doch

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.05.09
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    1.377

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    danke euch allen
    echt lieb von euch

    ich werde auf jeden fall mein sd im auge behalten
    und heute gleich um ca 6 erhöhen
    bin dann bei 43 ca und dann abwarten ..
    hab nur angst , dass ich in üf komme

  8. #38
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von kleine-elfe
    Registriert seit
    17.03.09
    Ort
    niedersachsen
    Beiträge
    1.233

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    kommst du nicht,vielleicht nur gefühlt das hält 3 tage an dann geht es dir besser.ich finde die idee mit den ad gar nicht so dolle,den die können einem richtig den kopf abhauen und mega übelste symptome machen.....

    da sind die nebenwirkungen vom lt ein witz.
    ist das den rein psychisches KH oder wo kommst du da hin??
    mach dich darauf gefasst das die dir einreden das es NICHT von der sd kommt sondern du einen am kopf hast...ich habe mich auch schon einweisen lassen,ich kenn das spiel....

  9. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.09
    Beiträge
    35

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    Hallo Kadisha, hallo ihr anderen,

    ich hab mich auch fast 3 Jahre wegen Angststörung behandeln lassen. Meine Unterfunktion kam erst vor 2 Wochen raus. Ich habe heute so einen extremen Druck auf der Brust, in der Brust, ich weiß nicht, und im unteren Halsbereich (SD nehm ich an). Das hatte ich gestern Abend auch schonmal. Dazu kommen ein paar Herzstolperer, die Angst machen. Da ich aber in dem hier Thread gelesen habe, dass das in der Anfangsphase normal ist, mach ich mir nicht so große Gedanken und komme ganz gut zurecht. Aber unangenehm ist es trotzdem
    Ich hab da jetzt aber eine Frage. Ich bin gerade bei 25 lt. Diese Dosis soll ich 2 Wochen beibehalten und dann auf 50 steigern. das wäre übermorgen. Denkt ihr, diese Verdoppelung wäre zu schnell zu viel? Sollte ich einen Zwischenschritt einlegen? Ich habe Angst, dass meine Symptome noch schlimmer werden und ich zu schnell steigere. Sollte ich vielleicht noch länger bei 25 bleiben?
    Ich weiß das bringt dich jetzt nicht weiter, Kadisha, und dieser Thread ist ja eigentlich für dich bestimmt. Ich finde nur dass meine Frage noch am ehesten hier reinpasst. Dir, Kadisha, wünsche ich, dass es bald besser geht. Die Erlebnisse in der Notaufnahme müssen traumatisierend gewesen sein. Ich hatte schon gefühlte 20.000 Panikattacken und hab mich immer so zusammengerissen und nicht den Krankenwagen gerufen. Gegen Hyperventilation hilft in eine Tüte atmen, das kann man auch allein durchstehen. Ich weiß wie hart das ist. Du packst das!!!

    Niobi

  10. #40
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.01.09
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    706

    Standard AW: mutmach für @kadisha :)..beschreibt eure symptome in der anfangszeit mit LT

    Ich melde mich hier auch mal

    Hallo Kadisha,

    so war es bei mir, gleich daneben siehst Du was besser ist:
    extreme Müdigkeit, ich wurde gar nicht richtig wach (eindeutig besser, fast weg)
    permanente Kopfschmerzen (auf 1-2 Mal im Monat reduziert)
    extreme Wortfindungsstörungen (weg)
    Kreislauf fuhr regelmäßig runter (immer noch da)
    Herzklopfen/Pulsrasen (nicht mehr ganz so heftig und häufig)
    erst übermäßiges nächtliches Schwitzen am Anfang, dann ständiges Frieren (ich friere nicht mehr)
    Brustspannen (weg)
    Druck auf dem Herzen (weg)
    extreme Schwäche (weg)
    Muskelschwäche (fast weg)
    Schwindelattacken (selten, leider immer noch da)
    Atemprobleme (gelegentlich)
    Lichtempfindlichkeit (immer noch da)
    Verstopfung (weg, dafür ab und zu Durchfallattacken)
    Einschlaf- und Durchschlafprobleme (noch da, aber seltener)
    geschwollenes Gesicht, Augen, Hände (selten)
    geschwollene Beine (nur bei extrem warmen Wetter)
    Heiserkeit (weg)
    Weinerlich (so gut wie weg)
    innere Unruhe (weg)
    Zittern (weg)
    Aggressiv (selten)

    Ich hoffe, es hilft Dir wenn Du das liest. Du bist nicht verrückt.

    LG schwarzweiss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •